Kennen sie den kronenhof in rheinfelden?

Gut gelegen, lockt der wunderbare Innenhof im Sommer zum Draussensitzen. Die beiden Herzblut-Köchinnen Gabriela Anda und Antonietta Tonto umsorgen ihre Gäste derweil königlich vom feinen Gipfeli über das saisonale Mittagessen bis zum Apéro riche. Der Kronenhof soll «by ela+etta» in neuem Glanz erstrahlen. Hier gibt es nicht nur den besten Kaffee weit und breit, hier lockt das Gebäck vom lokalen Bäcker 

sowie ein Frühstück mit frischen Früchten für den perfekten Start in den Tag. Zur «Lunchtime» gibt es Grill-Fleisch und saisonale Salate ebenso wie einen Wurst-Käse- oder Thonsalat. Passend zur Jahreszeit soll ein Mittagsmenü mit Fleisch und Vegi-Alternative in die Rheinfelder Innenstadt locken. Wer die beiden temperamentvollen Damen etwas näher kennt, weiss, dass die Hauptattraktion «Apéro» heisst – mit 

feinsten Antipasti, Rheinfelder Crevetten und der besonderen Bowle ist der Apéro riche legendär. Hier lohnt es sich, den Abend zu starten. Nicht zu vergessen sind natürlich die hausgemachten Kuchen. Schon vormittags sticht der betörende Duft von Frischgebackenem in die Nase. Lassen auch Sie sich fürstlich bewirten.

 

Ab Juni 2019 ist der Kronenhof by ela+etta wieder offen.


Unser versprechen:

Mit Herzblut dabei

 

Wir sind zwei leidenschaftliche Köchinnen und dafür besorgt, dass Sie kulinarisch verwöhnt werden.

Mit Leidenschaft vor Ort

 

Was wir machen, machen wir richtig, denn anders können wir gar nicht. Unsere Anlässe sind mit Passion organisiert.

Mit Sorgfalt vorbereitet

 

Die sorgsame Vorbereitung liegt uns besonders am Herzen. Als verlässliche Partner begleiten wir Sie an Ihrem wichtigsten Tag.


zuvorkommend und unkompliziert

«Freundlich, zuvorkommend, unkompliziert und kulinarisch hervorragend – diese Eigenschaften sorgten dafür, dass Gabriela Anda und Antonietta Tonto  mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten die prominenten Gäste des Veranstalters an diesem ereignisreichen Abend verwöhnen durften.»

Geschäftsführer 02 // 2013 über den Einsatz der beiden am Opening Night der Baselworld